Schweißgeruch dort verhindern, wo er entsteht: In der Kleidung

Sakko Einsprühen
Einsprühen

TexPro – Spray für Textilien

TexPro ist kein Deo und wird nicht auf die Haut gesprüht!

Sprühen Sie frisch gewaschene Kleidung auf der Innenseite, der Hautkontaktseite, im Achselbereich flächendeckend mit TexPro ein. Der Bereich sollte anschließend feucht, aber nicht nass sein. 3- bis 5-mal sprühen je Seite reichen. Danach vollständig trocknen lassen!

Am Besten besprühen Sie Ihre Sachen, bevor Sie sie nach dem Waschen oder Bügeln einräumen. Die Wirkung bleibt erhalten, auch wenn Sie einzelne Teile erst Monate später wieder anziehen.

TexPro eignet sich für fast alle Textilien: T-Shirts, Blusen und Hemden, Pullover, Jacken, Anzüge, Sport- oder Outdoor-Bekleidung. Nicht auf Leder sprühen, und bei Seide testen Sie bitte zuerst an einer unauffälligen Stelle, ob Flecken zurückbleiben!

TexPro oder Deo?

Sie können, wenn sie TexPro benutzen, Deos sparsamer anwenden oder auch ganz darauf verzichten. Natürlich können Sie Deos auch wie gewohnt weiter benutzen und TexPro zusätzlich auf den Textilien anwenden. Sie können TexPro auch mit Bio-Deos kombinieren, die sonst alleine wenig bewirken.

Wie auch immer Sie sich am wohlsten fühlen – wir garantieren Ihnen: Bei regelmäßiger Anwendung von TexPro wird Schweißgeruch für Sie der Vergangenheit angehören.

Wichtige Hinweise

Weitere Anwendungsgebiete

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden